RSV Eintracht 1949 - Diese 2.Hz war der Wahnsinn! | Fußballjugend - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Fussballjugend

Bei RSV spielen 60 Mädchen von der B- bis zur E-Jugend Fussball. Mit viel Spaß und Leidenschaft gehen die Trainer und auch die Spielerinnen an das bis zu dreimal wöchigen Training ran.

easy2coach - Login

Vertragsverlängerung mit MBS für Fußballjugend

mbs3 5c88cEine gute Nachricht gibt es für unsere quantitativ größte Abteilung zu vermelden, denn die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat den bereits bestehenden Sponsoringvertrag mit der Fußballjugend um eine weitere Saision verlängert. Die Unterschriften auf den neuen Kontrakt setzten hierbei Ingo Ruppert, Filialdirekter der MBS in Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow, Vereinspräsident Michael Grunwaldt sowie Andreas Zahn als Vorstandsmitglied für Leistungssport. "Wir freuen uns, dass mit der MBS ein langjähriger und sehr wichtiger Partner weiterhin die so wichtige Nachwuchsarbeit im Verein, und hier explizit in der Fußballjugend, unterstützt."

 

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de



Diese 2.Hz war der Wahnsinn!

Ich bin sooooo stolz auf Euch! Das war die beste Halbzeit, die ich mit meiner tollen Mannschaft bisher wohl erleben durfte!!!! Was wir heute geleistet haben, war wirklich sensationell. Auch wenn es am Ende in die Hose gegangen wäre – ihr wart einfach Klasse und „echte“ Männer! Wir haben solch ein Offensivfeuerwerk veranstaltet – richtig gut. Der Gegner war stehend KO. Ich habe Euch in der HZ gesagt, dass wir besser sind und dieses Spiel einfach gewinnen müssen. Dass ihr so viele 100%ige liegen lasst, war natürlich etwas ärgerlich. Aber verdient war der Sieg dafür umso mehr, obwohl dafür erst ein Rückpass des Gegners nötig war. Doch dann muss man auch da sein! Am Ende war Ole mit seinem ersten Pflichtspieltreffer da und hat uns die ersehnten 3 Punkte gebracht.  Jakob hat mir versprochen heute alles zu geben – und das hat er auch und sich selbst und uns mit einem tollen Tor geholfen. Ich habe heute schon wieder etwas gesehen was vorher noch nicht in dem Maße da war: Charakter!

20160917 095846 abcae

 

 

Niemals aufgeben, immer mutig sein und Dominanz im Spiel zeigen – das waren wir heute. Todd war so stark wie lange nicht, Alex nimmermüder Antreiber und Nic, der immer mehr seine Stärken entdeckt und vorangeht. Robert hatte wieder einige „Dinger“, aber er lernt weiter und verbessert sich stetig – sehr wichtig in unserem Team! Christian war zuverlässig wie sonst auch, legte aber das 2:2 für den Gegner auf, was ihn wahrscheinlich am meisten ärgert – dennoch sehr stark heute mit vielen sehr guten Entscheidungen. Alle erwähne ich nicht, nur so viel: Die Zukunft gehört Euch und ich bin auf das ganze Team sehr sehr stolz!

 

Euer Trainer.

von Neuwald

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563