RSV Eintracht 1949 - U19 - "Nachspielzeit"/Folge 2 | Fußballjugend - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Fussballjugend

Bei RSV spielen 60 Mädchen von der B- bis zur E-Jugend Fussball. Mit viel Spaß und Leidenschaft gehen die Trainer und auch die Spielerinnen an das bis zu dreimal wöchigen Training ran.

easy2coach - Login

Vertragsverlängerung mit MBS für Fußballjugend

mbs3 5c88cEine gute Nachricht gibt es für unsere quantitativ größte Abteilung zu vermelden, denn die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat den bereits bestehenden Sponsoringvertrag mit der Fußballjugend um eine weitere Saision verlängert. Die Unterschriften auf den neuen Kontrakt setzten hierbei Ingo Ruppert, Filialdirekter der MBS in Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow, Vereinspräsident Michael Grunwaldt sowie Andreas Zahn als Vorstandsmitglied für Leistungssport. "Wir freuen uns, dass mit der MBS ein langjähriger und sehr wichtiger Partner weiterhin die so wichtige Nachwuchsarbeit im Verein, und hier explizit in der Fußballjugend, unterstützt."

 

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de



U19 - "Nachspielzeit"/Folge 2

FullSizeRender 587cc

Wer sagt denn, dass es für´s Schönspielen keine Punkte gibt ?! Und wer hätte gedacht, dass der Gegenbeweis so souverän bei den Groß-Gaglowern gelingt ?! Eigentlich geht´s im Schatten der A15 immer richtig ab: Liegt in der Tradition, im Mittelalter waren die Rand-Cottbuser stolze Besitzer eines Ritterguts, die können kämpfen, Fürstenwalde hat das vor einer Woche bei der 2-zu-6-Pleite zu spüren bekommen.

Doch bei gefühlten 80 Prozent Ballbesitz des RSV bleiben die Waffen des Brandenburgliga-Aufsteigers dieses Mal stumpf. Riesenplatz in GG, Riesenleistung vom RSV. Auch wenn die 1. Hälfte nur ein Tor bringt: Präziser Angriff, Tom veredelt volley, zack, nulleins. Dann wird´s ungemütlich, aber nur von oben: Dauernieselregen nach der Pause. Schwerer Boden. Die Jungs pressen trotzdem. Das Spiel jetzt breit, der Gegner auch: Robin und Nils halten den Fuß schön hin. Groß-Gaglow: Null, RSV:Drei ! 

Ein gefährlicher Gegner-Angriff im ganzen Match ist ´ne gute Defensiv-Bilanz, schade nur, dass sich das Energie-Cottbus-Farm-Team dabei mit dem Einsdrei belohnen darf. Torben korrigiert die Nachlässigkeit mit dem 4zu1 für den RSV. 
2 1/2 Stunden Autobahn,4 mal geknipst 3 Punkte. Das passt. Tore tun dem Spiel eben gut. Wiederholung erwünscht. Nächsten Sonntag. Gegen Hennigsdorf. Bitte ! Danke !

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563