RSV Eintracht 1949 - Viel zu hoch gegen Finkenkrug verloren. | Fußballjugend - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Fussballjugend

Bei RSV spielen 60 Mädchen von der B- bis zur E-Jugend Fussball. Mit viel Spaß und Leidenschaft gehen die Trainer und auch die Spielerinnen an das bis zu dreimal wöchigen Training ran.

easy2coach - Login

Vertragsverlängerung mit MBS für Fußballjugend

mbs3 5c88cEine gute Nachricht gibt es für unsere quantitativ größte Abteilung zu vermelden, denn die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat den bereits bestehenden Sponsoringvertrag mit der Fußballjugend um eine weitere Saision verlängert. Die Unterschriften auf den neuen Kontrakt setzten hierbei Ingo Ruppert, Filialdirekter der MBS in Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow, Vereinspräsident Michael Grunwaldt sowie Andreas Zahn als Vorstandsmitglied für Leistungssport. "Wir freuen uns, dass mit der MBS ein langjähriger und sehr wichtiger Partner weiterhin die so wichtige Nachwuchsarbeit im Verein, und hier explizit in der Fußballjugend, unterstützt."

 

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de

Diese Seite ist nicht mehr aktuell, bitte besuchen Sie: http://rsv-eintracht-fussballjugend.de



Viel zu hoch gegen Finkenkrug verloren.

Das gestrige Spiel auswärts gegen Falkensee zeigte, das wir noch weit weg von einer andauernden stabilen Spielweise sind. Meine U11 ist natürlich noch nicht so gefestigt, dass wir jedem Gegner unser Spiel komplett aufdrücken können. Wir waren über die komplette Spielzeit meiner Meinung nach aber nicht schlechter als Finkenkrug, gerieten durch Pech und unglücklichen eigenen Aktionen unnötig in Rückstand. Wir hätten durchaus in Führung gehen können oder müssen. Schöne Spielzüge und oftmals gute Aktionen brachten gestern leider nur einmal den Torerfolg.

3.ps 47983
Nach analysieren des Spiels (Danke an Ralf für´s Filmen) werde ich in den nächsten Spielen einige Positionen verändern um den Spielereigenschaften noch mehr entsprechen zu können.


Euer Trainer.

von Neuwald

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563