RSV Eintracht 1949 - TSG Hoffenheim gewinnt als Neuling das 4. AOK - Juniorenmasters | Verein - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Post Basketball 604x504 6e671

 

Du trainierst. Du kämpfst. Du belohnst dich und deinen Körper. Und die AOK Nordost belohnt dich dafür. Mit einer App, durch die sich dein Einsatz doppelt auszahlt:

www.FitMit-AOK.de

Nach dem Motto: „Das Einzige, was hier fett ist, sind unsere Prämien“ belohnt dich das digitale Vorteils- und Prämienprogramm der AOK Nordost mit attraktiven Prämien und tollen Vorteilen.

 

Folge uns auf Facebook

17.01.2019 Basketball - News

Lokalderby am Freitagabend!

Königs Wusterhausen kommt nach Kleinmachnow   Das zweite Heimspiel des neuen Jahres ist für die Korbjäger des RSV Eintracht zugleich ein besonders reizvolles, denn es geht am Freitag um 19:30 Uhr in...

14.01.2019 Basketball - News

Gebrauchter Tag zum Heimjahresauftakt

RSV mit Niederlage gegen Neustadt   Das hatten sich Korbjäger des RSV Eintracht ganz anders vorgestellt, aber am Ende musste sie im ersten Heimspiel des neuen Jahres den erstmals nach Kleinmachnow...

10.01.2019 Verein - TopNews

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN Cyclocross

1. Allgemeines2. Historie3. Ablauf – Zeitplan4. Favoritenkreis1. AllgemeinesDie Kiebitzberge bieten für die Crosser ein sehr gutes abwechslungsreiches Gelände. Kernstück ist der Sandberg. Die Fahrer...

10.01.2019 Basketball - News

Heimspielauftakt gegen letztjährigen Vizemeister

Beste Defensive empfängt beste Offensivmannschaft Zum ersten Heimspiel des neuen Jahres empfängt der RSV Eintracht am Sonntag um 16:00 Uhr in der Sporthalle der Berlin Brandenburg International Sch...

06.01.2019 Basketball - News

In Überzahl und doch in Unterzahl

RSV unterliegt zum Jahresauftakt in Stade Die Korbjäger des RSV Eintracht haben das erste Spiel des neuen Jahres mit 74:71 (44:37) beim VfL Stade verloren.

03.01.2019 Basketball - News

Jahres- und Rückrundenauftakt im Alten Land

RSV Eintracht reist zum VfL Stade Nach dreiwöchiger Weihnachts- und Jahreswechselpause starten die Korbjäger des RSV Eintracht am Samstag um 16:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim VfL Stade nicht nur i...

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN Cyclocross

PlakatDM Ernst 2efd2

1. Allgemeines
2. Historie
3. Ablauf – Zeitplan
4. Favoritenkreis


1. Allgemeines


Die Kiebitzberge bieten für die Crosser ein sehr gutes abwechslungsreiches Gelände. Kernstück ist der Sandberg. Die Fahrer sind 4-mal am „Berg“ zu sehen. Dabei gibt es neben den kurzen Anstiegen eine Sandabfahrt, die den Fahrern ihr Können abverlangt. Die Waldwege bieten die Möglichkeit, viel Druck auf die Pedale zu bringen. Die Strecke durch das Freibad könnte zu einer matschigen Angelegenheit werden und in der „Schnecke“ ist gutes Kurvenfahren gefragt. Über das Depot wird eine Brücke gebaut, die es ermöglicht, die bekannte Strecke als „Acht“ zu fahren.

Weiterlesen...

Übungsleiter im Kinderturnen gesucht!

Kinderturnensuche edac2

Übungsleiter gesucht!!!

Kinder brauchen Koordination, Kondition, Körperbeherrschung. Wer hat Lust bei Spiel, Spaß und Sport und möchte Kindern dieses vermitteln?! 

 

Bitte meldet Euch in der Geschäftsstelle des RSV-Eintracht 1949 e.V.  in Stahnsdorf unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonisch sind wir unter 03329 697496 zu erreichen!

Einkaufsberechtigung für alle Vereinsmitglieder bei SELGROS

22195814 1426950894089867 8116740907735800156 n 5e8cb

Kurz vor dem Start in den Oktober haben wir heute für alle Vereinsmitglieder eine freudige Nachricht. Ab sofort kann und darf sich Jeder RSVler exklusiv als Kunde bei Selgros Cash&Carry in Stahnsdorf anmelden und bekommt zudem gleich noch 10€ geschenkt!

Und so geht es:

Weiterlesen...

Herzlich willkommen beim RSV Eintracht 1949!

Der RSV Eintracht 1949 e.V. ist mit über 3.000 Mitgliedern der größte Sportverein im Landkreis Potsdam-Mittelmark und einer der mitgliederstärksten Sportvereine im Land Brandenburg.

Das sportliche Angebot des RSV Eintracht 1949 ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Sportarten: Badminton, Basketball, Cheerleading, Fußball, Gerätturnen, Gymnastik, Handball, Judo, Kinderturnen, Leichtathletik, Reha- und Behindertensport, Rollstuhlbasketball, Rope-Skipping, Seniorengymnastik und Volleyball. Für nahezu alle Leistungsniveaus und fast jedes Alter – Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren - gibt es im RSV Eintracht 1949 die passende sportliche Aktivität. Trainiert wird auf dem großen vereinseigenen Gelände an der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße, wo sich auch die Geschäftsstelle des Vereins befindet, sowie in Hallen und auf Plätzen der drei Partnergemeinden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf.

Auf unserer Internetseite finden Sportbegeisterte alles Wissenswerte rund um die verschiedenen Sportarten – Mannschaften, Übungsleiter, Trainingszeiten und Trainingsstätten - Neuigkeiten aus den Abteilungen, Informationen zu den bereits aktiven Unterstützern des Vereins und zu Sponsoringmöglichkeiten sowie verschiedene nützliche Formulare und Informationsunterlagen.

 



TSG Hoffenheim gewinnt als Neuling das 4. AOK - Juniorenmasters

index ddc42

RSV Eintracht wird Zwölfter und Turniersiegerbesieger

 

Am Wochenende gab es in der Kleinmachnower Sporthalle der Berlin Brandenburg International School wieder hochklassigen Jugendfußball zu sehen. Zur insgesamt bereits vierten Auflage des AOK-Juniorenmasters war wieder fast alles gekommen, was in der Altersklasse U12 (Jahrgang 2006 und jünger) Rang & Namen hat. Insgesamt neun Bundesligisten, namentlich der FC Bayern München, der FC Schalke 04, der Titelverteidiger VfB Stuttgart, der VfL Wolfsburg, Hertha BSC, RB Leipzig, der SV Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim) gehörten zum 14-köpfigen Teilnehmerfeld, welches durch den 1.FC Union Berlin, Rapid Wien, Hertha Zehlendorf, den Qualifikanten TSV Rudow und den ausrichtenden RSV Eintracht komplettiert wurde.

In den Gruppenspielen am Samstag setzten sich dann fast erwartungsgemäß zumeist die großen Namen aus der Bundesliga mit ihren Teams aus den Fußball-Leistungszentren durch. Lediglich Rapid Wien mischte sich unter die ersten acht Mannschaften, die dann am Sonntag in der Endrunde den Champion ausspielten. In teils hochklassigen Spielen setzten sich hier letztlich der FC Schalke 04 und die TSG Hoffenheim jeweils im Penalty-Schießen gegen Bayer Leverkusen und Bayern München im Halbfinale durch. Im großen Finale machten die Hoffenheimer dann die Überraschung perfekt und gewannen verdient gegen die Königsblauen mit 3:1. Damit konnten die Sinsheimer gleich bei ihrer ersten Turnierteilnahme den Wanderpokal gewinnen.

index1 3d20c

Erfolgreich verlief das Turnier auch aus Sicht des RSV. Zwar landete man am Ende nur auf dem zwölften Platz, aber sämtliche Ergebnisse über das Turnier gesehen konnten sich mehr als sehen lassen. In der Vorrunde schlug man sogar den späteren Gewinner aus Hoffenheim mit 5:1 und darf sich somit als Turniersiegerbesieger bezeichnen. Gegen alle anderen Bundesligisten gab es durchweg nur hauchdünne Niederlagen mit einem Tor Unterschied, gegen RB Leipzig gewann man sogar mit 1:0. „Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit der vierten Ausgabe des AOK-Juniorenmasters. Die Veranstaltung wurde von den Zuschauern an beiden Tagen wieder sehr gut angenommen und wir haben viele Spiele auf sehr hohem Niveau erlebt. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, ohne die eine solche Mammut-Veranstaltung nicht möglich wäre. Im Prinzip beginnen jetzt bereits die Vorbereitungen für das 5.AOK-Juniorenmasters im nächsten Jahr.“, zieht Organisations- und Turnierleiter Peter Rhein als Fazit.

Alle Ergebnisse unter: AOK Juniorenmasters

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563