RSV Eintracht 1949 - TSG Hoffenheim gewinnt als Neuling das 4. AOK - Juniorenmasters | Verein - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Post Basketball 604x504 6e671

 

Du trainierst. Du kämpfst. Du belohnst dich und deinen Körper. Und die AOK Nordost belohnt dich dafür. Mit einer App, durch die sich dein Einsatz doppelt auszahlt:

www.FitMit-AOK.de

Nach dem Motto: „Das Einzige, was hier fett ist, sind unsere Prämien“ belohnt dich das digitale Vorteils- und Prämienprogramm der AOK Nordost mit attraktiven Prämien und tollen Vorteilen.

 

Folge uns auf Facebook

06.06.2019 Basketball - News

Zurück in der Bundesliga

 RSV Eintracht erhält Lizenz und tritt an   Der RSV Eintracht ist zurück im Bundesligabereich! Das Gründungsmitglied der 2.Basketball-Bundesliga ProB hat nach nur einem Jahr Abstinenz als Meister ...

29.05.2019 Kinderturnen - News

29 Medaillen beim Spargelcup

Vom 18.- 19. Mai 2019 trafen sich 187 Seilspringer aus Belgien, Tschechien, Ungarn und Deutschland beim jährlichen Spargelcup in Beelitz. An 9 von 13 unterschiedlichen Disziplinen  nahmen die 17 Sprin...

27.05.2019 Basketball - News

Bronzemedaille für die AB Baskets

Die Saison 2018/19 der AB Baskets endete in Jena auf dem Podest, mit einer Urkunde in der Hand und eine Medaille um den Hals.

23.05.2019 Basketball - News

Gelingt der nächste Coup?

AB Baskets spielen um Deutsche U19-Meisterschaft Erstmals seit der Bildung der AB Baskets im Jahr 2015 als Kooperationsteam des DBV Charlottenburg, des TuS Lichterfelde und des RSV Eintracht hat man ...

16.05.2019 Basketball - News

Wechsel auf der Trainerposition für Basketballer

Kai Buchmann kommt zurück / Denis Toroman geht nach Luxemburg Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison. Das gilt derzeit umso mehr für Vereinsverantwortlichen des RSV Eintracht. Nach dem überra...

14.05.2019 Leichtathletik - News

134 neue Königinnen und Könige

Am Sonntag den 12.05. fand auf dem RSV-Sportplatz der 5. KiLa-Zehnkampf statt. In diesem Jahr freuten wir uns besonders über die Anwesenheit von Lars Riedel, 1996 Olympiasier im Diskuswurf in Atlanta...

Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

55719388 2142723612512588 6186474874593083392 o 78b60Unsere Geschäftsstelle hat ab kommenden Montag, den 13.05., folgende geänderte Öffnungszeiten:

Montag – Geschlossen

Dienstag – 17.30 – 19.30 Uhr

Mittwoch – 09.00 – 14.00 Uhr

Donnerstag – 12.00 – 16.00 Uhr

Freitag - Geschlossen

Wir wollen Bundesliga! Aber …

640 k 2019 04 14 16 46 32 04 f bace3Die Basketballer des RSV Eintracht haben pünktlich zum 70-jährigen Jubiläum des Vereins die Meisterschaft in der 1.Regionalliga Nord gewonnen und damit die sportliche Qualifikation für die 2. Basketball-Bundesliga ProB geschafft, wofür der Club fristgerecht die Lizenzunterlagen beim Lizenzligaausschuss eingereicht hat.

Weiterlesen...

RSV - Sportlerball zum Vereinsjubiläum

RSV Logo Jubilaeum 2019 faeffSAVE THE DATE!!!

Anlässlich des 70-jährigen Vereinsjubiläums wird es dieses Jahr einen RSV - Sportlerball geben. In festlichem Rahmen wollen wir mit euch zusammen dieses Ereignis feiern. Bitte haltet euch daher schon mal den 16.11.2019 frei. Die Ticketzahl ist begrenzt. Generell werden alle Abteilungen in Abhängigkeit ihrer Größe ein Kartenkontingent erhalten. Weitere Infos zum Programm, zu den Ticketpreisen und zum Ticketerwerb folgen.

Spende für Kids des RSV Dank Let´s Move

 Scheckletsmove 358daChallenge des Fit 2000 bringt über 1000 €

Das Fit 2000 in Stahnsdorf ist seit einiger Zeit als Business Partner des RSV Eintracht aktiv. Im Monat März hat das bereits seit über 20 Jahren existierende Fitnessstudio erstmals bei der deutschlandweiten Challenge Let´s Move teilgenommen.

Weiterlesen...

Let´s Move - Spendenaktion mit dem Fit 2000

53095711 2696087057099434 6817041606256885760 n aea93

Spendenaktion für unsere Jugendabteilungen


Unser Sportpartner das FIT 2000 in Stahnsdorf startet am Montag, den 11.3. eine große Spenden-Challenge. Diese findet im Rahmen der Aktion „Let‘s Move“ statt. Hierbei gehen jeweils 10 Euro der Teilnahmegebühr von nur 21 Euro an die Jugendabteilungen des RSV Eintracht!

 

Zur Anmeldung für Mitglieder schreibt das Fit 2000: Bitte meldet Euch über Eure TGS-Schlüssel zu dieser Spenden-Challenge im Fitnessstudio an oder fragt uns Trainer, wie es geht!! Ihr schwitzt und wir spenden!! 1000 Moves = 1 €!! Bringt auch Eure Freunde und Bekannten für 21 Tage mit ins FIT 2000!!

Herzlich willkommen beim RSV Eintracht 1949!

Der RSV Eintracht 1949 e.V. ist mit über 3.000 Mitgliedern der größte Sportverein im Landkreis Potsdam-Mittelmark und einer der mitgliederstärksten Sportvereine im Land Brandenburg.

Das sportliche Angebot des RSV Eintracht 1949 ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Sportarten: Badminton, Basketball, Cheerleading, Fußball, Gerätturnen, Gymnastik, Handball, Judo, Kinderturnen, Leichtathletik, Reha- und Behindertensport, Rollstuhlbasketball, Rope-Skipping, Seniorengymnastik und Volleyball. Für nahezu alle Leistungsniveaus und fast jedes Alter – Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren - gibt es im RSV Eintracht 1949 die passende sportliche Aktivität. Trainiert wird auf dem großen vereinseigenen Gelände an der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße, wo sich auch die Geschäftsstelle des Vereins befindet, sowie in Hallen und auf Plätzen der drei Partnergemeinden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf.

Auf unserer Internetseite finden Sportbegeisterte alles Wissenswerte rund um die verschiedenen Sportarten – Mannschaften, Übungsleiter, Trainingszeiten und Trainingsstätten - Neuigkeiten aus den Abteilungen, Informationen zu den bereits aktiven Unterstützern des Vereins und zu Sponsoringmöglichkeiten sowie verschiedene nützliche Formulare und Informationsunterlagen.

 



TSG Hoffenheim gewinnt als Neuling das 4. AOK - Juniorenmasters

index ddc42

RSV Eintracht wird Zwölfter und Turniersiegerbesieger

 

Am Wochenende gab es in der Kleinmachnower Sporthalle der Berlin Brandenburg International School wieder hochklassigen Jugendfußball zu sehen. Zur insgesamt bereits vierten Auflage des AOK-Juniorenmasters war wieder fast alles gekommen, was in der Altersklasse U12 (Jahrgang 2006 und jünger) Rang & Namen hat. Insgesamt neun Bundesligisten, namentlich der FC Bayern München, der FC Schalke 04, der Titelverteidiger VfB Stuttgart, der VfL Wolfsburg, Hertha BSC, RB Leipzig, der SV Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim) gehörten zum 14-köpfigen Teilnehmerfeld, welches durch den 1.FC Union Berlin, Rapid Wien, Hertha Zehlendorf, den Qualifikanten TSV Rudow und den ausrichtenden RSV Eintracht komplettiert wurde.

In den Gruppenspielen am Samstag setzten sich dann fast erwartungsgemäß zumeist die großen Namen aus der Bundesliga mit ihren Teams aus den Fußball-Leistungszentren durch. Lediglich Rapid Wien mischte sich unter die ersten acht Mannschaften, die dann am Sonntag in der Endrunde den Champion ausspielten. In teils hochklassigen Spielen setzten sich hier letztlich der FC Schalke 04 und die TSG Hoffenheim jeweils im Penalty-Schießen gegen Bayer Leverkusen und Bayern München im Halbfinale durch. Im großen Finale machten die Hoffenheimer dann die Überraschung perfekt und gewannen verdient gegen die Königsblauen mit 3:1. Damit konnten die Sinsheimer gleich bei ihrer ersten Turnierteilnahme den Wanderpokal gewinnen.

index1 3d20c

Erfolgreich verlief das Turnier auch aus Sicht des RSV. Zwar landete man am Ende nur auf dem zwölften Platz, aber sämtliche Ergebnisse über das Turnier gesehen konnten sich mehr als sehen lassen. In der Vorrunde schlug man sogar den späteren Gewinner aus Hoffenheim mit 5:1 und darf sich somit als Turniersiegerbesieger bezeichnen. Gegen alle anderen Bundesligisten gab es durchweg nur hauchdünne Niederlagen mit einem Tor Unterschied, gegen RB Leipzig gewann man sogar mit 1:0. „Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit der vierten Ausgabe des AOK-Juniorenmasters. Die Veranstaltung wurde von den Zuschauern an beiden Tagen wieder sehr gut angenommen und wir haben viele Spiele auf sehr hohem Niveau erlebt. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, ohne die eine solche Mammut-Veranstaltung nicht möglich wäre. Im Prinzip beginnen jetzt bereits die Vorbereitungen für das 5.AOK-Juniorenmasters im nächsten Jahr.“, zieht Organisations- und Turnierleiter Peter Rhein als Fazit.

Alle Ergebnisse unter: AOK Juniorenmasters

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563