RSV Eintracht 1949 - News - Leichtathletik | RSV Eintracht 1949
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px



Auf die Plätze, fertig, los!
Du bist am liebsten immer in Bewegung, kannst nie stillsitzen und willst gemeinsam mit anderen Spaß am Sport haben?Dann komm zum Probetraining der Leichtathleten.
In unserer Region ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen einen Zugang zur Leichtathletik und schaffen somit ein attraktives Freizeitangebot. Jeder findet bei uns im Verein seinen Platz, vom sportbegeisterten Breitensportler bis zum ambitionierten Wettkampfsportler.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Webseite unter: www.rsv-eintracht1949-la.de

Leichtathletik

AOK Mittelmarkcup am 6.4. in Potsdam

Der zweite Wertungslauf im AOK Mittelmarkcup findet in diesem Jahr schon vor Ostern statt. Der Haveluferlauf im April ist ein fester Termin für viele Läufer aus Potsdam und Umgebung, er bietet einen wunderschönen Streckenverlauf auf den Uferwegen an der Havel über die Glienicker Brücke bis zur Pfaueninsel und wieder zurück zum Sportgelände des ESV LOK Potsdam. Meistens blühen Anfang April schon die ersten Bäume an der Strecke und sorgen für einen angenehmen Frühlingslauf. Für die meisten Volksläufer steht das schöne Lauferlebnis im Mittelpunkt. Auch für die ambitionierten Läufer, die sich besondere Zeiten vorgenommen haben, ist die flache Strecke ideal, meist finden sich gute Laufgruppen zusammen. Ob in diesem Jahr die hervorragenden Streckenrekorde der schnellen Triathleten aus dem Vorjahr gefährdet werden können, ist fraglich. Es werden dennoch wieder starke Siegerzeiten erwartet. Der Haveluferlauf ist der Auftakt zu mehreren Traditionsläufen in der Landeshauptstadt. Es folgen bis zu den Sommerferien der rbb Drittelmarathon, der Frauenlauf dann der Schlösserlauf und die Preußische Meile.

gruppe havel c3526

Die Läufer müssen in diesem Jahr die geänderten Startzeiten beachten. Die älteren Schüler starten beim Minimarathon schon um 9:30 Uhr, wenige Minuten danach laufen die jüngsten SportlerInnen ihre zwei Runden auf dem Sportplatz des ESV Lok Potsdam in der Nähe der Glienicker Brücke. Der Minimarathon ist nicht nur den Schülern vorbehalten; wer als älterer Sportler noch nicht fit für die 10 km ist, kann auch die 4,2 km laufen. Um 10:15 Uhr starten dann die älteren Jugendlichen und Erwachsenen im Hauptlauf über 10 km. Wie in jedem Jahr gibt es für Erwachsene und Jugendliche über 10km und für SchülerInnen über 4,2 km auch Pokale für die SiegerInnen der Altersklassen. Im letzten Jahr waren vor allem die jüngsten SportlerInnen des RSV Eintracht sehr zahlreich vertreten, wir hoffen, dass sich wieder viele engagierte LäuferInnen auf den Weg nach Potsdam machen.

startkinder 1ca8b

Nach dem Lauf gibt es die Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen oder Bier und Bratwurst über den Lauf und die Saisonplanung auszutauschen. Man kann dabei den Blick über die Havel auf den Park Babelsberg in Ruhe genießen. Da die Zahl der Parkplätze begrenzt ist, empfehlen wir, rechtzeitig zu kommen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Anmeldung und genauen Informationen für den Haveluferlauf am 6.4. wie auch für den Deetzer Osterlauf am 20.4 sind auf www.strassenlauf.org zu finden, Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem Start möglich. Im AOK Mittelmarkcup geht es dann mit dem Altstadtlauf in Beelitz am 28.4. und dem Wald(bad)lauf in Borkheide am 1.5. weiter, Informationen auf www.mittelmarkcup.de. Wir wünschen allen gutes Training und entspannte Läufe bei gutem Wetter.

Mit dem zweiten Lauf der Crosslaufserie in Luckenwalde am 24. Februar startete der AOK Mittelmarkcup in seine neunte Sason. Es war zwar ein frühlingshaftes Wochenende vorhergesagt, doch morgens beim Start der Läufe war es noch ziemlich frisch. Der Freude am Laufen tat das keinen Abbruch, die Läufer genossen die Crossstrecken bei freundlichem Wetter, warm wurde ihnen ohnehin schnell beim Laufen. Leandra Lorenz vom RSV Eintracht 1949 nutzte die Crossläufe in Luckenwalde als Vorbereitung für die deutschen Meisterschaften im Crosslauf und siegte im Lauf der Frauenüber 7,4 km.

llgstartkinder d8554

Weiterlesen...

Der AOK Mittelmarkcup erlebt 2019 seine neunte Saison. Der RSV Eintracht 1949 lädt alle Volksläufer – sei es aus der näheren oder auch ferneren Umgebung – ein, den Südwesten des Berliner Umlandes laufend zu erkunden. Der exclusive Gesundheitspartner wird weiterhin die AOK Nordost sein, der wir für die kontinuierliche Unterstützung herzlich danken. Die Gesundheitskasse für die Bundesländer Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ist ein idealer Partner für diese Laufserie, die sich vor allem an Freizeitläufer richtet.

borkheide start a872f

Weiterlesen...

Leichtathletik

Rekordbeteiligung beim 6. Neujahrspaarlauf

Die im Jubiläumsjahr begonnene Tradition, einen Neujahrspaarlauf in Stahnsdorf auszurichten, wurde auch 2019 fortgesetzt. Der Blick aus dem Fenster am morgen machte Läufer und Veranstalter nicht wirklich glücklich. Um 13 Uhr, als die ersten Läufer eintrafen und die Helfer schon aktiv waren, zeigte sich dann aber die Sonne, was vielleicht noch einige Kurzentschlossene zum Laufen motivierte. Um 14 Uhr stand dann die Rekordzahl von 70 LäuferInnen zum Start bereit. Es waren wieder alle Altersklassen von jungen Kindern bis zu Seniorensportlern vertreten. Für die Meisten stand die Freude am Laufen im Vordergrund. Einer der beliebtesten Vorsätze fürs neue Jahr : „Mehr Sport“ wurde gleich umgesetzt.

 start2019 8155d

Weiterlesen...

Ergänzend zu den Silvesterläufen in der Region bietet der RSV Eintracht seit nunmehr fünf Jahren den Neujahrspaarlauf an. Das 750-jährigen Jubiläum der Gemeinde Stahnsdorf bildete den Anlass für den ersten Lauf 2014 auf dem Dorfplatz, wo rund um den Kirchturm gelaufen wurde. Seit 2017 drehen die Läufer ihre Runden auf dem Sportplatz in der Heinrich-Zille Straße in Stahnsdorf. Die Läufer können ihre Runden auf der Tartanbahn laufen, haben also eine vermessene Strecke. Dennoch steht mehr der gemeinsame Start in das neue Sportjahr im Vordergrund und nicht das Erreichen von Höchstleistungen. Das Catering des RSV und die sanitären Einrichtungen bieten beste Bedingungen für alle auf dem Vereinsgelände.

 2018neujahr1 f29c2

Weiterlesen...

Beim Teltowkanal Halbmarathon fand am Sonntag das Finale im AOK Mittelmarkcup statt. Eine tolle Überraschung für die FreizeitläuferInnen war die Anwesenheit der Topläuferin Lisa Hahner. Diese nahm sich Leandra Lorenz vom RSV Eintracht als Orientierung für ein schnelles Tempo, wobei Leandra nur eine 7km-Runde absolvieren musste, Lisa Hahner deren drei. Die Uhr blieb für Leandra nach genau 27 Minuten stehen, damit setzte sie sich gegen Teresa Wahl aus Blankenfelde, Damaris Gericke (PLC) und Sylvia Schierz aus Jüterbog durch.

cup jugend1 cdd0b

Weiterlesen...

Leichtathletik

Parforceheide Crosslauf 2018

start10km3 cacfc

Der 11. Parforceheide Crosslauf am Sonntag hat wieder viele Läufer zum Sportgelände in der Heinrich-Zille Straße gelockt. Die Stadtläufer waren in Potsdam beim Intersport Olympia Lauf, die Crossläufer in Stahnsdorf. Es waren 245 LäuferInnen am Start, etwas die Hälfte der Starter sind Mitglieder beim RSV Eintracht. Der Crosslauf war der vorletzte Lauf im AOK Mittelmarkcup und der Finallauf bei den Schülern.

Weiterlesen...

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563