RSV Eintracht 1949 - News - Leichtathletik | RSV Eintracht 1949
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px



Auf die Plätze, fertig, los!
Du bist am liebsten immer in Bewegung, kannst nie stillsitzen und willst gemeinsam mit anderen Spaß am Sport haben?Dann komm zum Probetraining der Leichtathleten.
In unserer Region ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen einen Zugang zur Leichtathletik und schaffen somit ein attraktives Freizeitangebot. Jeder findet bei uns im Verein seinen Platz, vom sportbegeisterten Breitensportler bis zum ambitionierten Wettkampfsportler.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Webseite unter: www.rsv-eintracht1949-la.de

Leichtathletik

Herbstcamp in Güstrow

image1_3d99c.jpeg

Trotz der Herbstferien waren wir, Manfred Conrad und  sechs der Mitglieder seiner Sprint/Sprung-Gruppe, nicht faul, sondern haben schon auf die kommende Wintersaison hingearbeitet. Dazu fuhren wir vom 30.10. bis zum 01.11.17 für drei Tage nach Güstrow ins Trainingslager. Dort waren wir in der ehemaligen Sportschule untergebracht. Trainiert haben wir in der Turnhalle oder draußen.

Weiterlesen...

Zum Abschlusslauf im AOK Mittelmarkcup, dem Teltowkanal Halbmarathon präsentierte sich der Herbst von seiner für die Läufer sehr angenehmen Seite. Die Temperaturen waren nicht zu kalt und der Regen setzte erst am Nachmittag ein, also konnten alle bei guten Bedingungen laufen. Die beim Sturm umgestürzten Bäume wurden rechtzeitig von der Laufstrecke geschafft – sie waren noch neben der Strecke in Teilen zu sehen. Der Dank gebührt allen, die durch ihren Einsatz den Lauf möglich gemacht haben, darunter vielen Helfern, die schon um sechs Uhr morgens mit dem Aufbau begonnen haben. Ebenso danken wir der AOK Nordost, unserem exclusiven Gesundheitspartner sehr für die kontinuierliche Unterstützung der Laufserie.

teltow kanal 87c78

Weiterlesen...

image1_b6cba.jpeg
Auch 2018 gehören 4 Nachwuchsleichtathleten des RSV Eintracht 1949 dem Bundeskader an.

Weiterlesen...

Am Sonntag gab es die zehnte Auflage des Parforceheide Crosslaufs mit Start und Ziel auf dem Sportplatz des RSV Eintracht 1949. Der Lauf war der zehnte Lauf im AOK Mittelmarkcup und das Cupfinale für die SchülerInnen. Die Sonne strahlte und brachte den Läufern spätsommerliche Temperaturen. Dadurch motiviert liefen 240 Läufer von 4 bis 78 Jahren die diesmal etwas anspruchsvolleren Strecken im Wald. Die zusätzlichen Hindernisse wurden gut bewältigt und es gab dennoch starke Siegerzeiten. Die Leichtathleten freuen sich über die gelungene Veranstaltung und bedanken sich bei allen, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.

rsv2017startschüler 12047

Weiterlesen...

Leichtathletik

10. Parforceheide-Crosslauf 2017

RSV_Crosslauf_2017_f2905.jpg

Seit 2008 veranstaltet der RSV Eintracht 1949 den Parfordeheide Crosslauf. Der Lauf ist ein Angebot für die vielen Volksläufer der Region, diesen Teil der Gemeinde in der Nähe unseres Sportplatzes kennenzulernen. Der Lauf führt vom Sportplatz an der Heinrich-Zille-Straße am Südwestfriedhof vorbei durch die Parforceheide und nutzt voll die Gegebenheiten des Geländes. Es sind kleine Anstiege dabei, genauso wie sandige Passagen und auch Asphalt und Pflastersteine. Dadurch wird es den Läufern nicht langweilig, Bestzeiten – wie bei flachen Straßenläufen – sind nicht das Ziel, sondern ein schönes Lauferlebnis in der Natur. Bei den angebotenen Strecken von 5 und 10 km für Jugendliche und Erwachsene, sowie 3km für Schüler und einem Bambinilauf über 1km ist für jeden etwas dabei. Wir hoffen, dass sich die positive Entwicklung der Teilnehmerzahlen auch in diesem Jahr fortsetzt. Selbstverständlich wird auf dem Sportplatz auch für das leibliche Wohl der Läufer und Begleiter nach dem Lauf gesorgt. Meist finden später auch noch Spiele der jungen Fußballer auf dem Kunstrasen statt, man kann also einen schönen Sporttag auf dem Sportgelände an der Heinrich-Zille-Straße erleben.

10. Parforceheide-Crosslauf 2017 - RSV Eintracht 1949 e.V.
Wertungslauf im „AOK-Mittelmark-Cup 2017"
 
Veranstalter: RSV Eintracht 1949 e.V. / AOK Mittelmarkcup 2017
   
Termin: Sonntag, 15. Oktober 2017 - Starts ab 10.30 Uhr
Start und Ziel: RSV Sportplatz / Heinrich-Zille-Straße 32 / 14532 Stahnsdorf
Ablaufplan:    

10.30 Uhr

10.35 Uhr

3 km Start - Schülerlauf
1 km Start - Bambinilauf
11.00 Uhr 5 km Start - Hauptlauf
11.00 Uhr 10 km Start - Hauptlauf
Wettbewerbe: Strecken Altersklassen:
  1 km Bambini m/w JG 2004 bis 2012
  3 km männlich/weiblich bis JG 2011
  5 km männlich/weiblich bis JG 2005
  10 km männlich/weiblich bis JG 2003
Startgeld: 3 km Schüler 2.00 EUR / Erwachsene 4.00 EUR
Jugendliche 3.00 EUR
  5 km + 10 km Erwachsene 6.00 EUR / Jugendliche 4.00 EUR
Schüler 2.00 EUR

Anmeldung unter Sachselauf

Ausschreibung

Die Läufer hatten am Wochenende die Auswahl zwischen zwei Läufen im AOK Mittelmarkcup. Am Freitag startete der 13. ClaB Sommerlauf am Jugend- und Familienzentrum in Stahnsdorf und am Sonntag stand der 11. Nordahl-Grieg Gedenklauf in Kleinmachnow auf dem Programm. Etliche Laufenthusiasten nutzten die Gelegenheit, bei beiden Läufen zu starten. Die jungen LäuferInnen des RSV Eintracht 1949 überzeugten in Stahnsdorf und Kleinmachnow. Man kann die zwei Läufe auch als Rahmen um das Sportplatzfest des RSV Eintracht 1949 ansehen, es war ein tolles Sportwochenende für die Region.

km2017start2 8285d

Weiterlesen...

Der traditionsreichste Lauf im AOK Mittelmarkcup ist der Nuthetal Crosslauf in Rehbrücke. Auch in diesem Jahr hatte das Organisationsteam mit vielen erfahrenen Läufern alles sehr gut vorbereitet. Die Strecke war in gewohnt gutem Zustand, es waren viele Helfer im Einsatz, und da der gewohnte Parkplatz durch Bauarbeiten nicht zu nutzen war, wurde eine Wiese in 150 m Entfernung zum Parkplatz umgewidmet. Alles war bereit, nur das Wetter wollte nicht ganz mitspielen. Es gab fast die ganze Zeit leichten Nieselregen, der besonders für die Zuschauer nicht angenehm war. Für viele war heißer Kaffee oder Tee zur Erwärmung nötig. Natürlich wurde vom LWV Rehbrücke wieder fürs leibliche Wohl von Läufern und Bergleitern gesorgt, sogar Massage gab es von Freiwilligen für die geplagten Muskeln nach dem Lauf.

 rehbrücke2017wald cd96f

Weiterlesen...

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563