RSV Eintracht 1949 - Duell der direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt | Basketball - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px

Nächtes Heimspiel

BasketballNaechstesHeimpsiel



Duell der direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt

BB Iserlohn 640 1e68a

TKS 49ers empfangen am Sonntag die Iserlohn Kangaroos


Kleinmachnow. Im letzten Heimspiel der regulären empfangen die TKS 49ers am Sonntag um 16 Uhr in der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB den direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, die Iserlohn Kangaroos.

Wer hätte das vor der Saison gedacht? Die Iserlohn Kangaroos zählten als letztjähriger Viertelfinalist mit fast allen gehaltenen Leistungsträgern zum erweiterten Favoritenkreis, jedoch bezeugt die eher schlechte Platzierung im Playdown-Bereich davon, wie stark die BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB geworden ist.

Basketball hat im Sauerländischen Iserlohn eine sehr lange Tradition. Seit 2014 sind die Kangaroos nach dem Wiederaufstieg nun durchweg in der ProB und gehörten hier in den letzten Spielzeiten immer zu den sicheren Playoffkandidaten und erweiterten Meisterschaftsfavoriten. Es kommt daher sehr überraschend, dass die Westdeutschen mit nur sechs Siegen auf dem zehnten Tabellenplatz liegend in die Playdowns müssen. Topscorer ist der ProA-erfahrene Elijah Allen mit 16,1 Punkten pro Spiel. Seine 6,1 Rebounds pro Partie ist teamintern ebenso die Bestmarke. Chris Frazier mit 13,7 PpS und Jozo Brkic mit 12,7 PpS sind ebenso zuverlässige Punktesammler. Joshua Dahmen mit 9,4 PpS und der ehemalige RSV-Spieler Dennis Teucher mit 8,0 PpS sind die weiteren Leistungsträger. Allerdings fehlte Dennis Teucher seit Mitte Januar verletzungsbedingt, hatte in einem Interview aber angekündigt, dass er sein sein Comeback am liebsten gegen den Ex-Club bereits geben würde.

Beide Vereine werden sich in den Mitte März beginnenden Playdowns jeweils noch zweimal wiedersehen. Da aber alle Punkte aus der Hauptrunde mitgenommen werden, ergibt sich die enorme Wichtigkeit der Partie bereist von selbst. Die 49ers werden demnach alles in die Waagschale werfen, um diese so wichtigen Punkte in Kleinmachnow belassen zu können.

Überraschungen und Geschenke durch Tagessponsor EMB

Für dieses so wichtige Spiel hat sich der langjährige Premiumpartner EMB als Sponsor of the Day zur Verfügung gestellt. Auf die hoffentlich zahlreichen Zuschauer warten hier einige Überraschungen und sogar Geschenke. Dies wird jedoch noch nicht im Vorfeld verraten, also kommt vorbei am Sonntag in die Berlin Brandenburg International School und unterstützt die 49ers, damit die Region Teltow / Kleinmachnow / Stahnsdorf auch nächstes Jahr weiterhin in der Bundesliga vertreten bleibt.

Double Header mit NBBL davor gegen Jena

Bereits um 13 Uhr werden die AB Baskets in der Nachwuchs Basketball Bundesliga gegen Science City Jena versuchen einen Heimsieg zu holen, welcher Playoffplatz und Klassenerhalt für das U19 Gemeinschaftsteam mit den Kooperationspartnern TuS Lichterfelde und DBV Charlottenburg in der NBBL-Gruppe A bedeuten würde.

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563