RSV Eintracht 1949 - AOK Mittelmarkcup geht in seine 10. Saison | Leichtathletik - News
Warning: filemtime(): stat failed for templates/rsv2020/css/joom.less in /homepages/45/d29226901/htdocs/RSV2020/CMS/templates/rsv2020/less/lessc.inc.php on line 1700
basketball badminton Geraetturnen Handball Kinderturnen fussball Gymnastik judo leichtathletik volleyball

AOK Spakasseemb skalliert 50pxAutohaus Boettche 50pxGrabownhhotelsposv      BBIS skalliert 50pxMobileDe skalliert 50pxTBR skalliert 50pxSelgros skalliert 50px



AOK Mittelmarkcup geht in seine 10. Saison

Die Jubiläumsauflage des AOK Mittelmarkcups startet wie gewohnt mit einem Crosslauf in Luckenwalde. Der zweite Lauf der Luckenwalder Crosslaufserie ist am 23. Februar der Startlauf für die vom RSV Eintracht 1949 ausgerichtete Laufserie. Auf den anspruchsvollen Strecken in Luckenwalde zeigt sich, welche Läufer schon im Winter fleißig waren und ihre Trainingseinheiten absolviert haben. Gelaufen wird natürlich bei jedem Wetter. Mit Schnee und Eis, die es in der über 30-jährigen Geschichte der Crosslaufserie schon gab, ist nicht zu rechnen. Kurzentschlossene können schon am Sonntag, dem 16.2. beim ersten Lauf der Crosslaufserie starten, die Serie umfasst vier Läufe an vier Sonntagen. Der AOK Mittelmarkcup wird nach dem Start in Luckenwalde mit dem Haveluferlauf in Potsdam und dem Osterlauf in Deetz fortgesetzt. Danach laden der Altstadtlauf in Beelitz, der Wald(bad)lauf in Borkheide, der Sabinchenlauf in Treuenbrietzen und der Albert Wuthe Lauf in Lüdersdorf in den Süden der Region ein.

luck sand afa34

Nach den Sommerferien gibt es 2020 leider nur drei Läufe im AOK Mittelmarkcup. Die Sportfreunde aus Kleinmachnow können den Nordahl-Grieg Gedenklauf nicht mehr ausrichten. Somit wird es nach dem ClaB Sommerlauf in Stahnsdorf eine Pause geben, bevor beim Parforceheide Crosslauf und dem Teltowkanal Halbmarathon die Entscheidungen bei der Cupwertung fallen. Die Schüler werden wie in den letzten Jahren schon in Stahnsdorf ihre Siegerehrung haben, die älteren SportlerInnen beim größten Laufereignis der Region in Teltow.

cup finale2 289a3

Wir freuen uns, dass auch im Jahr 2020 die AOK Nordost der exclusive Gesundheitspartner der Serie sein wird. Wir wollen den Gesundheitssport fördern und lassen allen denjenigen am Ende der Cupserie eine Auszeichnung zukommen, die an mindestens fünf Läufen im AOK Mittelmarkcup teilgenommen haben (unabhängig von der gelaufenen Strecke). Es freut uns, wenn Läufer aller Altersklassen, Sportler verschiedener Sportarten, ganze Familien alle in ihrem Tempo gemeinsam bei den Laufveranstaltungen mit Freude bei der Sache sind. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und wünschen allen Läufern viel Erfolg!

 start2 a5acc

RSV Eintracht 1949 e. V.
Heinrich-Zille-Straße 32
14532 Stahnsdorf
Deutschland
Tel.: 03329 / 697496
Fax: 03329 / 697563