18 Results for author: Andreas Bauer

e.dis Mittelmarkcup : Sonniges Finale in Teltow

Nach zwei Jahren Pause wegen Corona konnte zur Freude der Volksläufer:innen in der Region endlich wieder der Teltowkanal Halbmarathon stattfinden. Er war wieder der Finallauf im e.dis Mittelmarkcup. Mehr als 900 Teilnehmer starteten auf den verschiedenen Strecken und wurden durch tolles Herbstwetter belohnt. Die Teilnehmer beim Staffellauf und die Bambini sammelten durch ihre gelaufenen Kilometer Spenden für den Verein Ukrainehaus. Die erlaufenen 946 Euro wurden vom Veranstalter auf 1000 Euro aufgerundet, sie werden für den Umbau eines Gebäudes in Tempelhof als Unterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine verwandt. Auf der 7 km Strecke nutzten einige Cupläufer die Chance, sich mit einem guten Ergebnis in der Gesamtwertung zu verbessern. Es wurden im Anschluss an den Lauf die fleißigen Läufer im e.dis Mittelmarkcup geehrt, stolz präsentierten sie danach die großen und kleinen Pokale. ... More

Viel Sonne und viele tolle junge SportlerInnen beim Parforceheide Crosslauf

Auch beim 15. Parforceheide Crosslauf konnten die Organisatoren vom RSV Eintracht den LäuferInnen wieder eine interessante Strecke und hervorragendes Wetter bieten. Die Resonanz war mit über 200 Starter:innen erfreulich groß, die größte Zahl waren Kinder auf den kürzeren Strecken. Der Lauf war auch das Schülerfinale im e.dis Mitttelmarkcup, hier gab es strahlende Gesichter auf dem Podest mit großen und kleinen Pokalen. ... More

15. Parforceheide Crosslauf am 9. Oktober

Am Sonntag wird der 15. Parforceheide Crosslauf des RSV Eintracht gestartet. In diesem Jahr ist er der siebte Lauf im e.dis Mittelmarkcup. Wie jedes Jahr werden die Läufer die schönen, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Strecken bei (hoffentlich) gutem Laufwetter genießen können. Für jedes Alter und jeden Trainingsstand ist die passende Strecke dabei. Für das leibliche Wohl nach dem Lauf wird auch gesorgt.  Voranmeldung ist bis zum Freitag möglich.

... More


e.dis Mittelmarkcup: Schöner Herbstlauf in Kleinmachnow

Beim 15. Nordahl-Grieg Gedenklauf in Kleinmachnow gab es für die Läufer ideales Laufwetter, bei dem sie die schöne Laufstrecke am Kleinmachnower See genießen konnten. Besonders erfreulich war wieder die große Zahl von jungen Läufern. Mehr als 200 Schüler:innen starteten auf den Strecken über 800m und 3,5 km. Für viele war es der letzte Testlauf vor dem Minimarathon in Berlin am folgenden Samstag. Dank gebührt den vielen Helfern vom Förderverein der Maxim Gorki Schule, die diesen Lauf möglich gemacht haben. In der Gesamtwertung beim e.dis Mittelmarkcup sind jetzt manche Vorentscheidungen gefallen. Beim Parforceheide Crosslauf am 9.10. , der schon das Schülerfinale ist und den 7 km beim Teltowkanal Halbmarathon am 6.11. können die VolksläuferInnen noch Punkte sammeln, hoffentlich bei ebenso schönem Herbstwetter. ... More

e.dis Mittelmarkcup beim Waldcross in Dahlewitz

Der e.dis Mittelmarkcup besuchte 2022 zum ersten Mal Dahlewitz. Den Läufern wurde eine schöner Crosslauf geboten, etliche Teilnehmer der Laufserie konnten ihre Position in der Cupwertung verbessern. Von den jungen Sportlern des RSV Eintracht konnte Fjonn Teutscher durch den dritten Platz über 4,5 km seine Führung bei den Schülern ausbauen. Über 9 km siegte Roman Peter Persch aus Kleinmachnow und ist in der Gesamtwertung der Laufserie ebenso uneinholbar in Führung wie Elisabetta Zimmermann bei den Schülerinnen.

... More


e.dis Mittelmarkcup in Dahlewitz

Liebe LäuferInnen, wir hoffen, Ihr seid gut durch den heißen Sommer gekommen. Nach den Sommerferien gibt es am 27. August im e.dis Mittelmarkcup den nächsten Cuplauf, bei dem Ihr Eure Laufform testen könnt. Die Sportfreunde aus Dahlewitz richten den Waldcross schon viele Jahre aus und sind in diesem Jahr quasi als ... More

Extrembedingungen beim e.dis Mittelmarkcup

Der 18. Sabinchenlauf in Treuenbrietzen wird den Läufern sicher in Erinnerung bleiben. Es waren Temperaturen von ca. 35 Grad und zudem tobte etwa 10 km entfernt ein schlimmer Waldbrand, der bundesweit Beachtung fand. Glücklicherweise kam der Wind aus Westen, sodass die Verantwortlichen in Absprache mit den Behörden der Stadt und des Landkreises das Sabinchenfest und auch den Sabinchenlauf sicher veranstalten konnten. Die Hitze setze den Läufern beim vierten Wertungslauf im e.dis Mittelmarkcup natürlich zu. Unterwegs wurde für Erfrischung gesorgt, für Läufer und auch die im Zielbereich wartenden Angehörigen bot die Kirche ideale Temperaturen zur Abkühlung. Dass die Beteiligung nicht so hoch wie erhofft war, ist verständlich, manche LäuferInnen wechselten angesichts der Temperaturen auf die kürzere Strecke. Gut, dass es beim e.dis Mittelmarkcup auf allen Strecken Punkte gibt. Wir wollen das regelmäßige Laufen fördern, wobei jede/r die für ihn/sie an dem Tag geeignete Strecke wählen sollte. ... More

e.dis Mittelmarkcup erstmals in Töplitz

Zur lang erwarteten Jubiläumsauflage des Töplitzer Insellaufes konnten die Töplitzer Sportfreunde nicht nur schöne Strecken sondern auch herrliches Laufwetter bieten. Das lockte noch etliche Nachmelder auf die Insel, insgesamt waren fast 300 Starter auf den verschiedenen Strecken aktiv. Die Läufer genossen den Lauf, die Landschaft und die Erfrischung im Ziel, zu der für jeden Teilnehmer eine kleine Flasche Obstwein gehörte (natürlich zum Mitnehmen, denn nach dem Lauf sind alkoholfreie Getränke besser). ... More

e.dis Mittelmarkcup im Frühling

Nach zwei symbolischen Läufen angesichts der Pandemie konnte endlich wieder ein echter Osterlauf in Deetz ausgetragen werden. Es war der zweite Wertungslauf im e.dis Mittelmarkcup und diesmal spielte auch das Wetter mit. Die Sonne zeigte sich pünktlich zum Start und sorgte zusammen mit den ersten Blumen und blühenden Bäumen für eine gute Stimmung beim Lauf. Knapp 200 Läufer- und WalkerInnen folgten der Einladung der Sportfreunde nach Deetz und feuten sich über die Medaillen im Ziel.... More

Kalter Start beim e.dis Mittelmarkcup in Potsdam

Der Startschuss zum e.dis Mittelmarkcup wurde am 2. April auf dem Sportplatz des ESV Lok Potsdam an der Havel gegeben. Viele junge SportlerInnen des RSV Eintracht 1949 starteten gut in die Freiluftsaison. Hannah Stegenwallner, Tjalf Baeger und Henri Markus Bruhn konnten ihre Läufe gewinnen, auch Fritz Stubenrauch und Felix Krüsemann überzeugten im Hauptlauf über 10 km.   ... More