Wir über uns

 

Seit mehr als 10 Jahren springen ca. 50 Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre mit unterschiedlichen Seilen in altersgemischten Gruppen.

Unsere Einsteiger sind die Skippingrübchen benannt nach den Teltower Rübchen, da wir in der Rübchenstadt Teltow in der Kantturnhalle springen.

Die Fortgeschrittenen Skyjumper sind sehr erfahrene und langjährige Springer, die unter anderem von Anfang an dabei sind. Sie nahmen in den vergangenen Jahren an den deutsch- amerikanischen und internationalen Trainingscamps in Beelitz teil.

Skyjumper und Skippingrübchen treten unter dem Namen RSV Jumpropeteam in der Region bei den verschiedensten Veranstaltungen auf.

Immer wieder gerne in der Halbzeitpause unseres TKS49er Basketballteams, beim RSV Sommerfest, beim Teltower Stadtfest, in Kleinmachnow beim Kleinen Fest der Kontinente  der Aktionsgruppe der Kinderhilfsorganisation von Plan International u.v.a.m.

Wir nehmen auch an Wettkämpfen teil. Erfolgreich waren wir in den letzten Jahren beim Spargelcup in Beelitz und dem Einzel-Einsteiger-Wettbewerb in Brandenburg.

Wer hier von unserem Team auf dem Siegerpodest steht, ist stolz über das Erreichte.

Sportliche Highlights sind die gemeinsamen Workshops beim Brandenburger Jumpropeteam oder den Beelitzer Burningropes.

Unser Teamwochenende( ab 10 Jahre) verbringen wir in Blossin. Hier steht Seilspringen nicht an 1. Stelle. Mit z.B. Drachenboot fahren,Stand up paddling, Inliner fahren , Klettern und vielen Teamspielen verbringen wir gemeinsam das Wochenende.